Lieder, Tango & Folklore
Marili Machado – la voz de Buenos Aires – und Maestro Roberto Herrera in concert

Lieder, Tango & Folklore Marili Machado – la voz de Buenos Aires – und Maestro Roberto Herrera in concert

Einen Abend ganz im Zeichen argentinischer Musik, des Tangos und der Folklore.
Die argentinische Sängerin Marili Machado und Weltklassetänzer Roberto Herrera mit Partnerin Laura Legazcue präsentieren eine Show mit Liedern, Tangos und argentinischer Folklore wie Zamba, Malambo, Boleadoras und Chacarera. Dabei sind Klassiker aus der Goldenen Ära des Tangos von Carlos Gardel, Homero Manzi oder Anibal Troilo genauso zu hören wie Werke von Astor Piazzolla und lateinamerikanische Lieder.

Marili Machado ist seit 2003 offizielle Kulturbotschafterin Argentiniens und wird in ihrer Heimat ehrfürchtig "la voz de Buenos Aires" genannt. Sie gehört zu den profiliertesten Interpretinnen des Tangos, ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen und Ehrungen. Sie fesselt mit ihrer Ausstrahlung und ihrem Temperament. Ihre einzigartige Stimme, ihr variantenreiches und rhythmisch beeindruckendes Gitarrenspiel machen ihre Konzerte zu einem Genuss erster Güte.
Maestro Roberto Herrera ist schon zu Lebzeiten eine Tangolegende. Seit mehr als 40 Jahren steht er als Profitänzer auf den Bühnen der Welt. Als Folkloretänzer beim argentinischen Nationalballett ausgebildet, hat er sich früh dem Tango gewidmet und mit allen großen Orchestern und in den erfolgreichsten Tangoshows vom Broadway bis Japan getanzt. Mit Oswaldo Pugliese bestritt er dessen letzte Tourneen in den neunziger Jahren und war bei den Anfängen der legendären Tangoshow Tango Passion dabei. Mittlerweile hat er seine eigene compania de tango und das Internationale Tangofestival in Kanada hat ihn kürzlich zu einem der besten Tangotänzer aller Zeiten gekürt. Er ist ständiger Gast internationaler Tangofestivals und eine Tango-Ikone in Buenos Aries.

Lieder, Tango & Folklore Marili Machado – la voz de Buenos Aires – und Maestro Roberto Herrera in concert

Seine Partnerin Laura Legazcue stammt aus Uruguay und gehört zur jungen Generation erfolgreicher Tangotänzerinnen. Sie ist Jurorin der weltweit bedeutendsten Tangomeisterschaften in Buenos Aires, Tokio, Moskau und Montevideo. Seit 2005ist sie erste Tänzerin und Choreographin des Philharmonischen Orchesters inMontevideo. Seit 2006 tanzt und unterrichtet sie weltweit wie z.B. in derShow Cirque Goldberg am Broadway und in der Show von Roberto Herrera. Sie unterrichtet an Tangoschulen in Buenos Aires und ist Gewinnerin sämtlicher Tanzwettbewerbe wie Condor de oro 2005, Matos Rodriguez 2010 und Danza Joven.

Premiere 16.10.2014 Ehingen

 

 

Tourdaten

Datum  Uhrzeit  Stadt  Programm 
12.10.2018    Bonn  Die Stimme von Buenos Aires 
19.10.2018  20:00  Hannover  Die Stimme von Buenos Aires 
27.10.2018  20:00  Neustadt an der Weinstraße  Die Stimme von Buenos Aires 
04.11.2018  19:00  Rheinbreitbach  Die Stimme von Buenos Aires 
09.11.2018    Kleinmachnow  Die Stimme von Buenos Aires 
10.11.2018    Falkensee  Die Stimme von Buenos Aires 
11.11.2018  16:00  Zehdenick  Die Stimme von Buenos Aires 
11.11.2018  21:00  Berlin   
21.11.2018    Heiligenhaus  Die Stimme von Buenos Aires 
01.12.2018  20:00  Reutlingen  Die Stimme von Buenos Aires 

zuletzt aktualisiert am 26.06.2017 um 18:06:21 Uhr.